Aixer Straße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Aixer Straße
Die Karte wird geladen …
living_streetAnliegerstraße
OberflächePflastersteinAsphaltGlattes Kopfsteinpflaster
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Beleuchtetja
Bürgersteigbeidseitig, nicht vorhanden, einseitig


Läden in der Aixer Straße (August 2008)
Aixer Straße mit Blaulach im Vordergrund (2007)

Die Aixer Straße ist so was wie die inoffizielle Hauptstraße des Französischen Viertels.


Verlauf[Bearbeiten]

Sie verläuft in ost-westlicher Richtung vom Wankheimer Täle an der Blaulach dem bis zur Marienburger Straße und ist zusammen mit der Französischen Allee die längste Straße in diesem Teil von Tübingen. Dennoch ist sie nur ca. 500 m lang.

Querstraßen sind von Osten nach Westen geordnet:

Name[Bearbeiten]

Die Aixer Straße (Aussprache: [ɛksɐ]) ist nach der Tübinger Partnerstadt Aix-en-Provence benannt. Oft wundern sich französischsprachige Menschen über die deutsche Beugung Aix-"er" Straße, es klingt etwas falsch, nach deutsch-französischem Gewurste. Aber andererseits ist der Name kurz, und die Anwohner sind vermutlich froh, dass sie nicht jedesmal z.B. Aix-en-Provence-Straße buchstabieren müssen, wenn sie nach der Adresse gefragt werden.

Was hier ist[Bearbeiten]

In der Aixer Straße befinden sich:

Die private Tiefgarage der Baugruppe PFV ist unter dem Haus mit der Nummer 66.

An der Aixer Straße liegt der Französische Platz, die Ballsporthalle und etwas abseits die sogenannte Panzerhalle.

Was hier war[Bearbeiten]

  • Moradi (Getränkehandel) bis Ende Oktober 2012
  • Brio (Restaurant) 90iger Jahre bis Anfang ca. 2002-2003 (wer weiß es genauer?)
  • Credo (Lokal) bis März 2014
  • Das Einmaleins (Schreibwaren- und Zeitschriften Geschäft) bis Anfang 2014

Verbindungen[Bearbeiten]

Haltestellen-H klein.png Hier halten die Buslinien 4 und 1 (Wennfelder Garten) und die Buslinien 13 (Franz. Viertel) bevor sie zu ihren nahen Endstationen in verschiedenen Richtungen fahren (oder von dort kommen). Die Linien 1 und 13 verkehren nicht an Wochenenden und feiertags.

Außerdem gibt es neben der Bushaltestelle eine Mitfahrerbank.

Stimmen zur Straße[Bearbeiten]