Universität (Stadtteil)

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


Universität
Die Karte wird geladen …

Der Stadtteil Universität hat die interne Ordnungsnummer 012 bei der Stadt Tübingen.

Panorama des Tal-Bereichs an der Wilhelmstraße

Er schließt sich nördlich an das Zentrum an. Hier befinden sich die meisten Universitäts-Institute und alle Uni-Kliniken. Das Gebiet umfasst die Bereiche Wilhelmstraße, Uni-Kliniken Tal, Uni-Kliniken Berg und Morgenstelle inklusive Neuer Botanischer Garten. Die Nordgrenze folgt in etwa einer Linie Käsenbach - Lessingweg - Im Rotbad - nördlich der Mohlstraße - Haußerstraße - Im Winkelrain. Die Ostgrenze bilden Brunnenstraße, Schlachthausstraße, Köstlinstraße und Nordring. Im Westen verläuft die Grenze vom Steinenberg westlich der Schnarrenberg-Kliniken zum Weg Ob der Grafenhalde, zum Cottaweg und zur Stöckle- und Herrenberger Straße. Im Süden, also zur Altstadt hin, bildet die Ammer die Grenze des Bezirks.

Es gibt im Bereich der Wilhelmstraße seit langem Überlegungen, wie man das dortige Univiertel umgestalten kann. Inzwischen ist unter anderem sicher, dass dabei die Mensa Wilhelmstraße in dieser Funktion erhalten bleibt und saniert wird.




Quellen der Grenzen u.a.: Karte [1]