Haußerstraße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Haußerstraße
Die Karte wird geladen …
AnliegerstraßeKreisstraße
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h, 40 km/h
Einbahnstraßenein, ja
Beleuchtetja
Bürgersteigeinseitig, beidseitig


Haus Laub in der Haußerstraße 42
Treppenlift in einem Garten an der Haußerstraße
Häuser in der Haußerstraße

Die Haußerstraße beginnt bei der Melanchthonstraße und führt nordöstlich und zuletzt westlich in Richtung Waldhäuser-Ost bis zur Straße Im Schönblick im Gebiet Winkelwiese. Sie "schlängelt" sich über ca. 1,5 km in vielen kleinen Kurven meist aussichtsreich den Hang hinauf. Die Buslinie 6 befährt die Straße.

Sie trägt den Namen des langjährigen Oberbürgermeisters Hermann Haußer, der von 1897 bis 1927 amtierte. Nach ihrem befestigten Ausbau wurde sie 1922 so benannt, also noch in Haußers Amtszeit.