Brunnenstraße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
BrunnenstraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
AnliegerstraßeFußwegErschließungsweg
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Einbahnstraßenein
Beleuchtetja
Fahrrädererlaubt
Cache leeren


Winterimpression (2010) mit dem Neubau der Uni-Bibliothek zur Rechten und dem Gründungshaus des Instituts für Politikwissenschaft (gelb) zur Linken
Fernheizwerk in der Brunnenstraße

Die Brunnenstraße verläuft von der Kreuzung Keplerstraße / Schlachthausstraße / Payerstraße parallel zur Wilhelmstraße in südliche Richtung. Am südlichen Ende ist die Straße für Kraftfahrzeuge eine Sackgasse. Der Durchgang zur Wilhelmstraße ist nur ca. 20 m lang. Die Hausnummern beginnen am südlichen Ende bei der Wilhelmstraße.

Von der Brunnenstraße zweigt der Wilhelm-Schussen-Weg ab. Außerdem führt die Himmelsleiter als Treppe zur Doblerstraße.

Sie ist nach den vielen, früher hier vorhandenen Brunnenstuben am Fuß des Österbergs benannt.


Was hier ist[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]