Waldorfschule

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


Tübinger Freie Waldorfschule
Schule
AdresseRotdornweg 30
72076 Tübingen
Telefon07071.6097-0
Webhttp://www.waldorfschule-tuebingen.de/
BetreiberTübinger Freie Schulgemeinde e. V.
Die Karte wird geladen …
Waldorfschule

Die Tübinger Freie Waldorfschule wurde bereits 1945 gleich nach Kriegsende gegründet.


1945-49 war sie behelfsmäßig im Wingolf-Haus (Gartenstraße) und in der Melanchthonschule in der Münzgasse untergebracht, bis 1950 ein Neubau in der Wilhelmstraße 63 (heute Martinskindergarten) bezogen werden konnte. 1965/66 kamen größere Anbauten hinzu (heute Musikschule, Frischlinstraße 4). Auch dieser Bau reichte angesichts hoher Nachfrage nicht aus. 1979 zog die Schule an den heutigen Standort auf Waldhäuser-Ost in große Neubauten um. Eine letzte Erweiterung (Waldbau) wurde 1985 eingeweiht.


Die Schule ist heute zweizügig, d.h. es gibt parallel mindestens zwei Klassen. Im Jahr 2007 besuchten über 800 Schüler die Schule. Als Abschluss kann man an der Tübinger Waldorfschule den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur machen.


Video[Bearbeiten]

Imagefilm der Freien Waldorfschule Tübingen


So sieht's der Vogel[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …