Tübinger Kulturnacht

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Illumination an der Neuen Aula

Die Veranstaltungsreihe Tübinger Kulturnacht wurde 2007 über den Runden Tisch Kultur und das Kulturnetz Tübingen initiiert, und am 12. Mai 2007 zum ersten Mal veranstaltet.


Entstehung[Bearbeiten]

Unter dem Motto Szenenwechsel wurde die 1. Kulturnacht 2007 hauptsächlich auf öffentlichen Plätzen in der Tübinger Altstadt unter freiem Himmel veranstaltet. Weitere Stationen waren über das gesamte Stadtgebiet verteilt: (Österberg, Unicampus, Weststadt, Südstadt, Zinserdreieck, Bahnhofsviertel, Französisches Viertel und Sudhaus. Rund 4000 Besucher flanierten durch die Stadt und besuchten die vielfältigen Veranstaltungen. Mit dem sogenannten Kulturnachtbändel konnten die Besucher kostenlos mit dem Stadtverkehr die entfernter liegenden Veranstaltungsorte erreichen.

Das Programm der 70 Einzelveranstaltungen an 50 verschiedenen Orten ging von Oper, Rock, Tanz, Theater, Performance bis hin zu Videokunst und Ausstellung.

2008 erlitt die Zweite Kulturnacht einen herben Einbruch, was die Besucherzahlen und die damit verbundenen Einnahmen betrifft. Die Verdoppelung der Veranstaltungsanzahl und das mäßig schöne Wetter waren wohl mitverantworlich. Nur 2500 Besucher waren gekommen. Im Folgejahr musste die Veranstaltung wegen des finanziellen Verlusts gänzlich ausfallen.


Kulturnacht 2016 auf dem Schloss, mit Ulrichs-Linde und Unterem Tor

Kulturnacht 2010[Bearbeiten]

Die dritte Kulturnacht fand am 8. Mai 2010 statt. Der Kulturnachtbändel (berechtigt zum Eintritt in alle Veranstaltungen) kostete 12 Euro, ermäßigt 7 Euro, sowohl an der Abendkasse wie im Vorverkauf. Die Veranstaltungsorte waren alle zu Fuß erreichbar.

Kulturnacht 2012[Bearbeiten]

Die "4. Tübinger Kulturnacht krisenFEST" fand am 12. Mai 2012 statt und bot 119 Vorstellungen an etwa 70 Orten in der Stadt. Siehe offizielle Webseite. Ein Tagblatt-Artikel vom 10.5.

Kulturnacht 2014[Bearbeiten]

Die 5. Tübinger Kulturnacht "Auf in die Nacht!" fand am Samstag, 24. Mai 2014 statt.

Kulturnacht 2016[Bearbeiten]

Die 6. Tübinger Kulturnacht fand am Samstag, 7. Mai 2016 mit 130 Veranstaltungen statt.[1] Die Kulturnachtbändel kosteten 12,– €, ermäßigt 8,- €.

Kulturnacht 2018[Bearbeiten]

2018 fand die 7. Kulturnacht am 12. Mai ab 16 Uhr statt. An 59 Orten in der Innenstadt gab es dabei 131 Veranstaltungen. Ein Highlight war die Lichtkunst, so waren Lichtkünstler*innen aus fünf Partnerstädten vertreten.[2] Das dafür zu erwerbende Bändel kostet 14 Euro, bzw. ermäßigt 9 Euro.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

  • http://www.kulturnacht-tuebingen.de
  • http://www.kulturnacht-tuebingen.de/
  • http://www.tuebingen.de/108.html#/11071