Neckarmüllerei

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Neckarmüllerei 1911. Im Vordergrund die weiße Nymphe von Karl Merz (von 1910) am Lützelbrunnen, die heute im Park am Anlagensee steht.
Neckarmüllerei im Jahr 1944
Neckarmüllerei im Sommer
Restaurant Neckarmüllerei links vorne
Tübingen anno dazumal
Café im Garten der Neckarmüllerei

Die historische Gaststätte Neckarmüllerei war nach ihrem ersten Besitzer namens Müller benannt. Sie lag direkt am Neckar bei der Ecke von Eberhardsbrücke und Gartenstraße am Rande der Altstadt, bis sie 1971 abgerissen wurde. Heute ist dort die Gaststätte Neckarmüller.