Landhotel Hirsch

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche



Landhotel Hirsch
Fassade und Haupteingang des Landhotels Hirsch in Bebenhausen bei Tübingen 2019.jpg
Hotel Restaurant
AdresseSchönbuchstraße 28
72074 Tübingen
ÖffnungszeitenMi–Mo 12:00–21:30
feiertags 12:00–21:30
Telefon07071.60930
Webhttps://landhotel-hirsch-bebenhausen.de
BetreiberMartin Weiss
Die Karte wird geladen …
Historischer Gastraum
Entrecôte überbacken mit Kräuterbuttersoße
Garderobe
Auffällige Kuckucksuhr
Das waren noch Zeiten, als man mit dem offenen Automobil vor dem "Gasthaus zum Hirsch" in Bebenhausen parken konnte. Kurz nach der Jahrhundertwende war die eigene "Auto-Garage" noch so werbewirksam wie der Hinweis "sehenswertes Jagdschloß" auf der Rückseite dieser historischen Postkarte. Man sieht hier die Nordseite des Hauses an der Schönbuchstraße, dort war damals der Eingang. Der Anbau an der linken Seite mit dem heutigen Haupteingang kam erst später hinzu. Es gibt hier aber schon den Garten links.

Das Landhotel Hirsch liegt in der Schönbuchstraße 28 im Tübinger Ortsteil Bebenhausen. Vor dem Haus ist eine Gartenterrasse. Die Anfänge der Gastwirtschaft reichen ins 18. Jahrhundert zurück. Seit den 1970er Jahren war sie im Besitz der Familie Fischer, die zeitweise auch die Rosenau führte. [1]

Im November 2018 wurde bekannt gegeben, dass die Familie Fischer den Hirsch zum 1. Januar 2019 an den Freiherrn von Ow-Wachendorf verkauft. [2] Zwei Jahre wurde dann auch vom Freiherrn selbst erlegtes Wild serviert.

Zum 31. Dezember 2020 haben die Inhaber das Lokal "aus privaten Gründen und auf Grund der aktuellen Situation" geschlossen. "Auf Nachfrage bestätigte Friedrich von Ow-Wachendorf [...], dass die aktuelle Corona-Situation keine Perspektive biete, 'aber der Schwerpunkt sind die privaten Gründe'", berichtet das "Schwäbische Tagblatt" vom 26.11.2020. [3]. 2021 übernahm Martin Weiss die Nachfolge und das Stammpersonal.

Die kleineren, historischen und holzgetäfelten Gasträume befinden sich rechts vom Eingang. Die weiblichen Bedienungen trugen bisher eine Art Dirndl (Heimattracht).

Anfahrt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Per PKW: Bitte den Wegweisern Richtung Bebenhausen folgen. Dort in den Ort abbiegen. Das Haus ist dann an der nächsten Kreuzung.

Die Busse der Linien 826 und 828 halten in ca. 300 m Entfernung an der Bushaltestelle Waldhorn und geben Anschluss zur Tübinger Innenstadt, Altstadt und dem Omnibusbahnhof/Hauptbahnhof.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Landhotel Hirsch (Bebenhausen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das waren noch Zeiten..., zur Geschichte des Hirsch, Tagblatt-Archiv
  2. Fischer verkauft den Hirsch, Tagblatt 22.11.2018
  3. Aus für den Hirsch, Tagblatt 26.11.2020