Bahnhof Lustnau

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


Der Bahnhof Lustnau am frühem Juli Morgen von der Brücke der Kusterdinger Straße aus in Richtung Kirchentellinsfurt gesehen.
Blick von der Brücke der Kusterdinger Straße.

Der Bahnhof Lustnau ist eine Haltestelle an der Bahnlinie Tübingen-Reutlingen-Stuttgart. Die offizielle Bezeichnung dafür ist wie beim Westbahnhof und Bahnhof Derendingen heute Haltepunkt, doch setzt sich dieser Name im allgemeinen Sprachgebrauch wohl nur allmählich durch. Im Falle der Station Lustnau war "Bahnhof" eigentlich schon immer recht schmeichelhaft, denn es gab hier nie ein richtiges "Bahnhofsgebäude". Er lag lange Zeit in weitgehend unbebautem Gebiet des Neckartals, an der Nordwestseite ist dies noch heute der Fall. Nur auf der Südostseite ist mit dem Baumarkt Hornbach und dem neuen Gewerbegebiet Neckaraue eine Bebauung herangerückt.

Von Lustnau aus ist er über die Kusterdinger Straße zu erreichen, und von der Tübinger Südstadt aus über die Eisenbahnstraße oder die B 27, die hier eine Anschlussstelle hat.


Weblinks[Bearbeiten]