Thomas-Mayer-Straße

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Thomas-Mayer-Straße von der Alexanderstraße aus (2009)

Die Thomas-Mayer-Straße ist mit ca. 100 m Länge eine sehr kurze Straße in der Tübinger Südstadt. Sie verläuft in Nord-Süd-Richtung von der Alexanderstraße im Süden zur Stuttgarter Straße (B 27). Es zweigt auf halber Strecke der Völkerweg nach Westen ab. Das Teilstück ab dem Völkerweg bis zur Stuttgarter Straße ist nicht für den Autoverkehr gedacht. In der Nähe überquert eine Fußgängerbrücke die Stuttgarter Straße vom Alexanderpark ins Loretto.

Auf dem Stadtplan von 1937 heißt diese Straße Jahn-Straße.


Thomas Mayer[Bearbeiten]

Thomas Mayer war ein Führer des Schwarzwaldhaufens im Bauernkrieg von 1525 [1]. Er wurde in Tübingen enthauptet.[1]


So sieht's der Vogel[Bearbeiten]


Quellen[Bearbeiten]

  1. Straßenschild