Hirrlingen

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Hirrlingen liegt rund neun Kilometer südwestlich von Rottenburg und rund neun Kilometer nordwestlich von Hechingen am Rand des Landschaftsschutzgebiets Rammert. Anteile der Naturschutzgebiete Espenloch-Hintere Halde und Kapfhalde liegen auf der Gemarkung Hirrlingen. Gemessen an der Einwohnerzahl ist Hirrlingen die kleinste selbständige Gemeinde des Landkreises Tübingen.

Bildergalerie[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Hirrlingen“

Orte im Landkreis Tübingen