Poststraße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
PoststraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
VorfahrtsstraßeAnliegerstraße
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Einbahnstraßeja, nein
Beleuchtetja
Bürgersteigbeidseitig
Fahrrädererlaubt
Cache leeren


Die Poststraße ist eine Straße im südlichen Tübinger Zentrum. Sie bildet mit Karlstraße und Friedrichstraße das so genannte Zinserdreieck und verläuft zwischen Europaplatz und Friedrichstraße bis nahe der Blauen Brücke.

Der Name bezieht sich historisch auf das ehemalige Hauptpostgebäude Ecke Karlstraße/Europaplatz/Poststraße.

Wie im Fall der Friedrichstraße (Kronlach) verlief hier bis zur Neckarregulierung 1910/11 keine Straße, sondern ein Graben zur Ableitung von Neckarhochwässern, der bereits westlich des Bahnhofsgebäudes begann und über mehrere kleine Brücken überquert wurde (siehe ältere Stadtpläne). Erst danach wurde die Poststraße angelegt.

Was hier ist[Bearbeiten]

bitte ergänzen

Weblinks[Bearbeiten]