Neuhaldenstraße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
NeuhaldenstraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Anliegerstraße, Fußweg
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Beleuchtetja
Bürgersteigbeidseitig, nicht vorhanden
Autosverboten
Cache leeren


Die Neuhaldenstraße verläuft von der Riekertstraße nordwärts zur Pfrondorfer Straße in Richtung Stadtteil Lustnau-Neuhalde.

Das kurze erste Stück im Süden wurde in den 90er Jahren eingezogen, um als Fußgängerfläche die Dorfackerschule und die Spielplatz-Grünanlage direkt zu verbinden. Noch früher hieß auch die nördliche Verlängerung Neuhaldenstraße, bis diese den Namen Anna-Bosch-Straße erhielt.

Was hier ist[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]