Dorfackerschule

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


Dorfackerschule (seit 1909)
Schule
AdresseNeuhaldenstraße 2
72074 Tübingen
Telefon07071.204-3511
Webhttp://www.dorfackerschule.de/
BetreiberUniversitätsstadt Tübingen
Die Karte wird geladen …

Die Dorfackerschule liegt in Lustnau. Sie heißt Dorfackerschule, weil sie auf den Dorfäckern gebaut wurde.

float
Dorfackerschule

Sie besitzt einen sehr großen Pausenhof und einen schönen Spielplatz, der auch für die Öffentlichkeit gedacht ist. Diesen kann man auch außerhalb der Schulzeiten besuchen. Am 27. Juni 2009 wurde die Schule 100 Jahre alt - dies wird mit einem großem Fest gefeiert. Bis zum 31. Juli 2008 war die Dorfackerschule eine Grund- und Hauptschule.

Wieviele Schüler & Klassen gibt es und woher kommen sie? (Stand 2009)[Bearbeiten]

Rund 320 Schüler und Lehrer besuchen diese Schule jeden Tag, davon 93 Mädchen und 147 Jungen. Die meisten Schüler kommen aus dem Gebiet Pfrondorf und Lustnau, aber auch einzelne aus der Innenstadt. Bei den meisten hat es in der Klassenstufe 3 Klassen aber auch manchmal weniger oder mehr. In jeder Klasse sind durschnittlich 23-24 Schüler. Es hat zurzeit 10 Klassen und insgesamt 14 Klassenzimmer. Circa 80 Schüler essen zur Mittagszeit in der Mensa.

Unterrichtszeiten[Bearbeiten]

Der Unterricht beginnt um 8.30 h aber die Schüler können schon um 8.15 h kommen und noch Sachen fertig machen oder etwas basteln. Die letzte Stunde endet um 13.00 für alle Schüler. Danach gibt es für Kinder, die wollen, eine freiwillige "Kinderzeit", das ist so etwas wie eine Kernzeit-Betreuung.

Förderverein[Bearbeiten]

Die Dorfackerschule und die Köstlinschule haben einen gemeinsamen Förderverein, den Förderverein der Dorfacker- und Köstlinschule Lustnau e. V..

Blick von oben[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …

Weblinks[Bearbeiten]