Aussichtspunkt Schulberg

Aus TUEpedia
Version vom 6. Juli 2013, 14:16 Uhr von Qwave (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „thumb|right|300px|Offizielle Eröffnung am 6. Juli 2013 [[Datei:Informationstafel_Eröffnung-Aussichtspun…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Offizielle Eröffnung am 6. Juli 2013
Informationstafel am Aussichtspunkt anlässlich der offiziellen Eröffnung am 6. Juli 2013

Den Aussichtspunkt Schulberg am höchsten Punkt des Schulberges gibt es schon sehr lange. Bisher zur Neugestaltung und Sicherung der nicht mehr tragfähigen Stützmauern am steilen Hang war dieser Platz nicht schön und lud wenig zum Verweilen ein.

Mit der offiziellen Eröffnung zusammen mit der Schulberg-Treppe und -Weg am 6. Juli 2013 konnte man sich auf einer von Boris Palmer Führung mit Zwischenstopps für Erklärungen von der neuen Qualität dieses Aussichtspunktes überzeugen. Durch Bänke und ansprechende Gestaltung lädt der Platz zum Verweilen ein.

Ein Teil der Fläche wurde mit neuen Holzzäunen auf der Ostseite als Erholungsfläche des dort angrenzenden Notariats und Registergericht und auf der Westseite als Spielfläche für die Justiz Kindergruppen Pfleghof e.V. [1][2] im Pfleghof abgegrenzt.