Schulberg

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


SchulbergGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Schulberg in Tübingen mit Schnee 2018.jpg
ErschließungswegFußwegPfad
OberflächepavedGlattes Kopfsteinpflaster
Beleuchtetnein, ja
Fahrräderverboten
Cache leeren


Gebäude links vom Schulberg an der Ecke von Holzmarkt und Neue Straße in den 1920er Jahren
Gebäude rechts vom Schulberg an der Ecke von Holzmarkt und Neckargasse vor 1900
Die namensgebende Schola Anatolica auf dem Schulberg 10

Der Schulberg ist eine steile Straße, die vom Holzmarkt zum Pfleghof führt.

Oberhalb des Pfleghofs liegt am Schulberg 10 das Gebäude der ehemaligen städtischen Lateinschule "Schola Anatolica", die der Straße ihren Namen gegeben hat. Der lateinische Name der Schule leitet sich vom lateinischen Namen des Österbergs, des nach Osten gelegenen Berges "mons anatolicus, ab.[1] Die Schule zog später ins Uhland-Gymnasium um.

Ein Gartengrundstück am oberen Schulberg wurde zu einem öffentlichen Aussichtsplatz mit Bänken und zwei neu gepflanzten Bäumen gestaltet und im Juni 2013 eröffnet. Von hier hat man einen schönen Blick auf die Umgebung und ins Neckartal.


Quellen, Weblinks[Bearbeiten]


So sieht's der Vogel[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …