Am Mühlbach

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Am MühlbachGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Anliegerstraße
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Cache leeren


Die kurze Straße Am Mühlbach ist nach dem Lustnauer "Mühlbach" benannt, der vom Goldersbach abzweigte und die Lustnauer Mühle betrieb. Noch heute mündet ein verdolter Kanal südlich dieser Straße in die Ammer. Wie er davor genau verläuft, lässt sich hier derzeit nicht feststellen. Beim Abbruch der Nebengebäude der Lustnauer Mühle mit Erdaushub 2017 ist an der Stelle des früheren Mühlrads kein Kanal zu erkennen.

In dieser Karte ist der ehemalige Verlauf des Mühlbachs vom Abzweig am Goldersbach über die Mühle bis zur Mündung in die Ammer eingetragen (Quelle: leo-bw.de, bitte Ausschnitt verschieben und vergrößern).

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt auch in Derendingen einen Mühlbach.