28. April

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Was geschah an einem 28. April (mit Bedeutung für Tübingen)?

Gedenktafel zum 225. Geburtstag von Ludwig Uhland am Haus der Burschenschaft Germania in der Gartenstraße


  • 1937: Sigi Harreis (Siglinde Harreis-Langer), eine deutsche Journalistin und Moderatorin, wird als Siglinde Dannenmann in Tübingen geboren. Sie war Tochter von Hans Dannenmann, einem Dozenten für Psychologie und Pädagogik. Einem breiten Publikum wurde sie ab August 1980 durch die Moderation der Sendung Die Montagsmaler bekannt, die sie von Frank Elstner übernommen hatte.
  • 2012: Im Haus der Burschenschaft Germania wird zum 225. Geburtstag von Ludwig Uhland eine Tafel enthüllt, die an der Eingangsmauer der Gartenstraße angebracht werden soll.[1]


Quellen[Bearbeiten]


27. April - 28. April - 29. April