Wilhelm-Schussen-Weg

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wilhelm-Schussen-Weg
Die Karte wird geladen …
AnliegerstraßeFußwegTreppeErschließungsweg
OberflächeAsphalt
Beleuchtetja


Figuren an der Abzweigung Brunnenstraße-Wilhelm-Schussen-Weg
Wilhelm-Schussen-Weg vom Matthias-Koch-Weg aus

Der Wilhelm-Schussen-Weg zweigt beim Museum Boxenstop zunächst als Straße von der Brunnenstraße ab und führt anschließend als Fußweg südöstlich weiter zum Matthias-Koch-Weg beim SWR-Landesstudio auf dem Österberg.


Name[Bearbeiten]

benannt nach dem Schriftsteller Wilhelm Schussen, eigentlich Wilhelm Frick, (* 11. August 1874 in Kleinwinnaden, heute zu Bad Schussenried; † 5. April 1956 in Tübingen). Mehr zu ihm in der Wikipedia.


So sieht's die Österbergamsel[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …

Rote Linie: Straße, orange: Fußweg