Mathildenstraße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
MathildenstraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Anliegerstraße
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Einbahnstraßeja
Beleuchtetja
Bürgersteigbeidseitig
Cache leeren


Place de Tübingen-Reutlingen an der Ecke Alexanderstraße/Mathildenstraße
Straßenschild mit Namensgeber-Info Mathildenstraße in Tübingen-Südstadt

Die Mathildenstraße ist eine Straße in der Südstadt. Sie biegt von der Ebertstraße nach Südosten ab, kreuzt die Katharinenstraße und wird von der Stuttgarter Straße unterbrochen. Südlich von dieser setzt sie sich fort und quert die Alexanderstraße, bis sie kurz danach in einen kurzen Fußweg mündet, der hinauf zur Galgenbergstraße führt.

Name[Bearbeiten]

Benannt nach Königin Mathilde von Württemberg (1766-1828).


Hier ist[Bearbeiten]

So sieht's eine Südstadt-Amsel von oben[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …