Ludwig-Krapf-Schule

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Grundschule Ludwig-Krapf-Schule ist seit 1998 eine Außenstelle der Grundschule am Hechinger Eck. Sie steht in der Sieben-Höfe-Straße 58 in Derendingen und liegt somit im alten Zentrum dieses Stadtteils und gehört zu den Derendinger Schulen. Schulleiterin ist Gabriele von Kutzschenbach. Es gehen rund 100 Schüler*innen in fünf Klassen auf die Schule Das Gebäude ist dreistöckigen und hat große Klassenzimmer sowie Räume für die Kinder, die die Betreuung besuchen. Es gibt drei Unterrichtsblöcke, die von keiner Glocke unterbrochen werden. Die Schule ist eine offenen Ganztagesschule. Das Essen wird von den Johannitern angeboten. Die Schule hat einen Förderverein. Ihren Namen hat sie von Johann Ludwig Krapf.


Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

Links[Bearbeiten]