Sieben-Höfe-Straße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


Die URL https://www.tuepedia.de/img/cache.php?url=https%3A%2F%2Fwww.tuepedia.de%2Fimg%2Ftags.php%3Fquery%3Dway%5Bhighway%5D%5B%22name%22%3D%22Sieben-H%C3%B6fe-Stra%C3%9Fe%22%5D(area%3A3602778914)%3B konnte mit 3 Versuchen nicht abgerufen werden.
Sieben-Höfe-StraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Cache leeren


Die Sieben-Höfe-Straße führt vom Bahnhof Derendingen durch den alten Ortskern des Stadtteils Derendingen und endet südwestlich der St.-Gallus-Kirche an der Kreuzung mit der Weinbergstraße. Sie ist nach den ehemals an dieser Straße gelegenen Bauernhöfen benannt. Sie geht bis Hausnummer 152 und ist mit über einem Kilometer Länge eine sehr lange Straße.

Verbindungsstück der Sieben-Höfe-Straße mit der Marienstraße von der Marienstraße aus gesehen

Was hier ist[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Luftbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Karte wird geladen …