Diskussion:X

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

X im Wurstpalast[Bearbeiten]

Zitat aus dem Artikel:
"Zeit-Zeugnisse über den "Wurstpalast": Nach dieser Quelle war dort bis 1969 die Metzgerei Völter, von 1969 bis 1973 ein Kneipier, von 1973 bis 2003 der Juwelier Lachenmann, und seit 2004 der Vodaphone-Laden. Wenn die Info, dass hier mal das "X" war, richtig ist, kann damit in hiesiger Quelle nur der "Kneipier" zwischen 1969 und 1973 gemeint sein... (?)"

Ich muss da mal eine Zeitzeugin fragen, die definitiv irgendwann nach 1979 dort das X dort besucht hatte. Das es vorher, 1973, dort weggezogen ist, kann daher nicht sein.--Qwave 22:32, 14. Mär. 2013 (CET)


Im besagten Haus am Holzmarkt gab es tatsaechlich bis ca. 1980 einen Imbiss, der allerdings "Imbiss In" oder so aehnlich hiess. Ob es eine Zweigstelle des "X" war, kann ich nicht sagen, er bestand jedenfalls gleichzeitig mit dem damals schon am heutigen Standort existierenden "X". Benutzer:Zorngibel, 7. Juli 2014