Am 24. Juni 2019 um 19 Uhr ist in der Loretto Gaststätte (bei schönem Wetter im Biergarten) die Jahreshauptversammlung des Vereins zur Förderung Freien Wissens in der Region Reutlingen-Tübingen e.V. Gäste sind ab 20 Uhr gerne dazu eingeladen.

Feuer vom 17. Dezember 2005: Unterschied zwischen den Versionen

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
== Weblinks ==
+
In der Nacht des [[17. Dezember]]s [[2005]] brannte es in einem Künstleratelier in der [[Reutlinger Straße]] 34/1. Bei den Löscharbeiten starben zwei Tübinger Feuerwehrmänner: Oberlöschmeister Kurt Schwägerle und Truppführer Andreas Mang.
 +
 
 +
Ihnen zu Gedenken wurden im Neubaugebiet [[Alter Güterbahnhof]] zwei Straßen nach ihnen benannt: [[Kurt-Schwägerle-Weg]] und [[Andreas-Mang-Weg]]
 +
 
 +
 
 +
== Quelle ==
 
* [https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Strassen-im-neuen-Quartier-werden-nach-Andreas-Mang-und-Kurt-Schwaegerle-benannt-270360.html Tagblatt-Artikel vom 18.12.2015]
 
* [https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Strassen-im-neuen-Quartier-werden-nach-Andreas-Mang-und-Kurt-Schwaegerle-benannt-270360.html Tagblatt-Artikel vom 18.12.2015]
  
 
[[Kategorie:Brände]]
 
[[Kategorie:Brände]]

Aktuelle Version vom 14. Juni 2019, 16:12 Uhr

In der Nacht des 17. Dezembers 2005 brannte es in einem Künstleratelier in der Reutlinger Straße 34/1. Bei den Löscharbeiten starben zwei Tübinger Feuerwehrmänner: Oberlöschmeister Kurt Schwägerle und Truppführer Andreas Mang.

Ihnen zu Gedenken wurden im Neubaugebiet Alter Güterbahnhof zwei Straßen nach ihnen benannt: Kurt-Schwägerle-Weg und Andreas-Mang-Weg


Quelle[Bearbeiten]