Herzog Ulrich (Gaststätte)

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die alteingesessene Eckhaus-Gaststätte Herzog Ulrich befindet sich in der Südstadt an der Ecke Ulrichstraße/Christophstraße, in der Nähe des LTT.


Auf einen Blick
Herzog Ulrich
Eingang der Gaststätte im Sommer 2009
Kategorie: Gaststätte
Adresse: Ulrichstraße 11

72072 Tübingen

Öffnungszeiten: So-Do: 11.45-14.30

+ 17.30-24.00
Fr: 11.45-14.30 + 17.30-01.00
Sa: 18.00-01.00
Küche von 12.00-14.00
+ 18.00-23.00 Uhr

Telefon: 07071.37 072
Fax:
Homepage: www.herzog-ulrich.de
Spezial: HU-Gaststätten-
Betriebsgesellschaft mbH
Lage im Raum
Die Karte wird geladen …


Die Karte wird geladen …


Es gibt in dieser geräumigen, aber gemütlichen Gaststätte neben herzhafter schwäbischer Hausmannskost auch leckere "Exoten" wie Gaisburger Marsch, Falafel-Dreierlei und Zaziki.

Im Sommer gibt es auch einige nette Plätze an der ruhigen Ulrichstraße.

Nach einer sehr gründlichen Renovierung des Hauses vor einigen Jahren erscheint die Neorenaissance-Fassade des über 100jährigen Gebäudes wie eben erst gebaut.


Der Name[Bearbeiten]

Der Name dieser Gaststätte wie auch die Straße, in der sie liegt, erinnern an Herzog Ulrich von Württemberg.


Geschichte[Bearbeiten]

Das Gebäude wurde 1902 von der Brauerei G. Marquardt als Gaststätte erbaut[1]. An die Brauerei Marquardt, die in der Herrenberger Straße lag, erinnert heute nur noch die Marquardtei, die früher deren Brauereigaststätte war.


Stimmen[Bearbeiten]

zum Lokal findet man hier bei Qype


Quellen[Bearbeiten]

  1. Datei:Herzog-ulrich-eingang.jpg


siehe auch[Bearbeiten]

  • Gullideckel - vor der Gaststätte ist einer der ältesten Gullideckel Tübingens zu sehen.
Gullideckel von 1900