10 Jahre StadtWiki TÜpedia!!! Am 7.2.2007 ging die Plattform online, am 7.3.2007 folgte der 1. Artikel!

Eckbergkreuzung

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eckbergkreuzung ist eine 2009 zum Kreisverkehr umgebaute, ehemals als Unfallschwerpunkt bekannte, Kreuzung der Kreisstraße K6912 (Pfrondorf-Dettenhausen) und der Bundesstraße B 464.[1] Die Bundesstraße 464 führt in diesem Bereich von Böblingen kommend über die Kälberstelle (Kreuzung an der Grenze des Landkreises Tübingen zum Landkreis Böblingen) nach Walddorfhäslach. Die Kreuzung liegt auf dem Gemeindegebiet von Dettenhausen. In der Nähe ist das Naturschutzgebiet Eichenbachrain.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Berlin genehmigt Kreisel an der Eckbergkreuzung. Tagblatt vom 18. Januar 2008