1481

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was geschah 1481 (mit Bedeutung für Tübingen)?


  • Johannes Kreuzlinger (* vor 1450 in Konstanz; † nach 1507 vermutlich ebenda) war 1480 und 1481 Rektor der Universität. Nach ihm ist der Kreuzlinger Weg benannt.
  • 1481/1482 wird die Tübinger Schlosskapelle des heiligen Johannes von Bebenhausen zu einer Pfarrei erhoben[1]
  • Die untere Hälfte der Langen Gasse wird zu beiden Seiten fast ausschließlich von Mitgliedern der Familie Schott bewohnt. Der Tübinger Volksmund sprach noch bis vor etwa 100 Jahren von der „Schottenstraße“: „Die Schotten“ waren Bäcker, Kaufleute und Händler.


1480 - 1481 - 1482


Quellen[Bearbeiten]

<references>
  1. https://www.tuebingen.de/2319.html#173.178