Hilfe:Einführung/Formatierung

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


Artikeltexte können mit bestimmten Sonderzeichen formatiert werden.

Links

Code Ergebnis Erläuterung
Mit Blick auf das [[Rathaus]]... Mit Blick auf das Rathaus... Ein Begriff in zwei eckigen Klammern verweist auf den gleichnamigen Artikel im TÜpedia.
Das Dach des [[Rathaus]]es ... Das Dach des Rathauses ... An den Link können Buchstaben angehängt werden. Diese verändern nur das verlinkte Wort nicht aber das Ziel des Links.
Die [[Rathaus|Rathausfassade]] ... Die Rathausfassade ... Weicht der Linktext vom Linkziel ab, kann das mithilfe eines Strichs | gelöst werden.
Ein [[ArtikelXYZ]] ... Ein ArtikelXYZ ... Existiert der verlinkte Artikel noch nicht, so wird der Link rot dargestellt.
Link zu http://www.google.de Link zu http://www.google.de Links zu externen Seiten benötigen im einfachsten Fall keine Formatierung. Bachten Sie dass mit externen Links sparsam umgegangen werden soll.
Link zu [http://www.google.de Google] Link zu Google Möchte man nicht die URL sondern ein bestimmtes Wort verlinken schreibt man dieses hinter die URL (ohne Strich |) in einfache eckige Klammern.


Überschriften/Textauszeichnung

Code Ergebnis Erläuterung
==Überschrift 2. Ordnung==
===Überschrift 3. Ordnung===

Überschrift 2. Ordnung

Überschrift 3. Ordnung

Mit Istgleich zeichen formatieren Sie einen Text als Überschrift. Zwei Istgleich-Zeichen führen zu einer Überschrift zweiter Ordnung die zusätzlich einen waagerechten Strich unter der Überschrift erzeugt. Drei Istgleich-Zeichen führen zu einer Überschrift dritter Ordnung. Sind genügedn Überschriften in einem Artikel vorhanden wird automatisch ein Inhaltsverzeichnis erzeugt.
Die Stadt '''Tübingen''' liegt ... Die Stadt Tübingen liegt ... Mit drei Hochkommas lässt sich ein Text fett darstellen. In der Regel sollte nur das Lemma (Schlagwort) des Artikels im Einleitungssatz fett formatiert werden.
Dieser Text ist ''kursiv'' ... Dieser Text ist kursiv ... Text lässt sich mit zwei Hochkommas kursiv formatieren.
... stand es weiterhin ausgeglichen.

Mit Beginn der nächsten Runde ...
... stand es weiterhin ausgeglichen.

Mit Beginn der nächsten Runde ...
Mit zwei Zeilenumbrüchen im Quelltext erzeugt man eine neue Zeile im Artikel. Einzelne Zeilenumbrüche werden ignoriert.


Listen und Aufzählungen

Code Ergebnis Erläuterung
* Maus
* Katze
* Hund
** Schäferhund
** Dackel
  • Maus
  • Katze
  • Hund
    • Schäferhund
    • Dackel
Mit Sternchen ( * ) kann man Listen erzeugen. Man kann mit der Anzahl der Sternchen mehrere Ebenenen bilden. Wichtig: das Sternchen muss am Zeilenanfang stehen.
# Maus
# Katze
# Hund
## Schäferhund
## Dackel
  1. Maus
  2. Katze
  3. Hund
    1. Schäferhund
    2. Dackel
Mit Rauten ( # ) kann man Aufzählungen erzeugen. Man kann mit der Anzahl der Rauten mehrere Ebenenen bilden. Wichtig: die Raute muss am Zeilenanfang stehen.


Tipp: Der Artikel Spielwiese ist zum Experimentieren gedacht. Hier können Sie einfach mal ausprobieren einen Artikel zu formatieren..


Weiter zum nächsten Kapitel




Die Darstellung dieses Tutorials basiert auf dem Tutorial der deutschen Wikipedia und dem Tutorial des Stadtwiki Baden-Baden. Danke!