1229

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Was geschah 1229 (mit Bedeutung für Tübingen)?


  • 8. März: Papst Gregor IX. nimmt das Kloster Bebenhausen in seinen Schutz und bestätigte dabei unter anderem dessen rechtmäßig erworbenen Güterbesitz in Lachen und weitere aufgezählte Rechte und Freiheiten.[1]


1228 - 1229 - 1230


Quellen[Bearbeiten]