Clara-Zetkin-Straße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Clara-Zetkin-StraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
living_street
Cache leeren


Die Clara-Zetkin-Straße auf dem Herrlesberg ist nach Clara-Zetkin benannt. Sie war eine kommunistische Politikerin und Reichstagsabgeordnete. 1899-1927 war sie mit dem Maler Friedrich Zundel verheiratet, dem Erbauer des Berghofs.


Generic Camera Icon.svg

Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.