Luise-Poloni-Heim

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

Das Luise-Poloni-Heim ist ein Altenzentrum in der Neuhaldenstraße 14 in Lustnau, das von der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn seit 2000 geleitet wird. Davor hatten die Carlo-Steeb-Schwestern aus Verona dies 45 Jahre lang getan. Das 1955 erbaute Heim wurde 2011 durch ein völlig neu gebautes, modernes Altenzentrum ersetzt.

Es bietet 59 vollstationäre Plätze. Es ist unterteilt in sechs Wohnbereiche, in denen nach demenzerkrankten und körperlich pflegebedürftigen Menschen getrennt wird. Zudem gibt es 19 Seniorenwohnungen.

Links[Bearbeiten]

http://www.stiftung-st-franziskus.de/index.php?id=77