Egeria Turm

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Egeria Turm

Der Egeria Turm ist ein nach dem weitgehendem Abriss der Egeria Frottierweberei übrig gebliebenes Bauteil an der Nürtinger Straße. Der Bau hat eine deutliche Betonung der Vertikalen durch farblich abgesetzte Lisenen (Mauerblenden) [1]. Zusätzlich wird die wahre Höhe durch die nach obenhin immer niedriger werdenden Fensteröffnungen optisch vergrößert.

Der Turm wird ein Wahrzeichen des Neubaugebiet Alte Weberei werden.