Bürgerinitiative Wilhelmvorstadt/Univiertel

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Bürgerinitiative „Wilhelmvorstadt/Univiertel“, kurz BI Wilhelmvorstadt, ist ein Zusammenschluss von Bewohnern dieses Stadtviertels, Architekten, Kunsthistorikern, Mitgliedern des Schwäbischen Heimatbundes und Studierenden, die ihre Positionen in die Planungen rund um einen neuen Unicampus einbringen wollen. Sie spricht sich für den Erhalt denkmalgeschützter Gebäude im Viertel wie des Clubhauses und der Mensa Wilhelmstraße aus. Weitere Themen sind die Überlegungen, was passiert, wenn der Einbahnstraßenring um den Alten Botanischen Garten aufgehoben wird.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]