13. September

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was geschah an einem 13. September (mit Bedeutung für Tübingen)?


  • 1752: Johann Conrad Creiling (* 9. Juli 1673 in Löchgau;) stirbt in Tübingen. Er war Professor der mathematischen Wissenschaften und der Naturphilosophie in Tübingen, Wunderdoktor und Alchemist.
  • 1985: Eine konspirative Wohnung der RAF (Rote Armee Fraktion) wird in Lustnau entdeckt.[1]


12. September - 13. September - 14. September


Quellen[Bearbeiten]

  1. www.tuebingen.de