Wolfgang Oed

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dipl.-Ing. Wolfgang Oed (* 15. Oktober 1934 in Stuttgart) ist seit 1970 freier Architekt (BDA) in Tübingen.

Wolfgang Oed absolvierte sein Architekturstudium in Stuttgart und war seit 1970 bis zu seiner Pensionierung selbständig mit den Arbeitsschwerpunkten Altbausanierung und Erneuerung historischer Bausubstanz. Wesentlicher Aspekt und architekturtheoretische Grundlage war dabei die gestalterische Synthese von alten und neuen Bauformen. Bis 2001 hatte er ein gemeinsames Architekturbüro mit Gottfried Haefele. Er wurde mit mehreren Architekturpreisen ausgezeichnet und bekam Auszeichnungen für Neubauten und Sanierungsprojekte.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

<references>
  1. Gottfried Haefele, Wolfgang Oed und Ludwig Sabel: Hauserneuerung.