Schwäbisches Tagblatt

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche



Write-icon.svg
Schwäbisches Tagblatt
Schwaebisches-tagblatt-hdr.jpg
 (Schwäbisches TagblattSüdwest Presse Neckar-ChronikTagblatt-AnzeigerWirtschaft im Profil)
AdresseUhlandstraße 2/1
72072 Tübingen
ÖffnungszeitenMo–Fr 09:00–17:00
Sa 10:00–13:00
So, feiertags geschlossen
Telefon07071934-0
Webhttps://tagblatt.de/
BetreiberSchwäbisches Tagblatt GmbH
Die Karte wird geladen …

Das Schwäbische Tagblatt ist eine Tageszeitung für Tübingen und Umgebung. Der überregionale Mantelteil wird von der Südwestpresse in Ulm hergestellt. Das Schwäbische Tagblatt gliedert sich in einen Teil über Tübingen, Rottenburg, Steinlachtal, Reutlingen und Stuttgart. Die derzeitige Druckauflage beläuft sich bei 37.104 Stück (Q3/2018). [1]

Aktuell[Bearbeiten]

Aktuelle Nachrichten finden Sie auf diesem Tüpedia-Extrablatt: "Aktuelles vom Tagblatt".

Geschichte[Bearbeiten]

Am 16. August 2004 gab der bisherige Mitverleger des Schwäbischen Tagblatts Christoph Müller bekannt, dass er seinen 50-Prozent-Anteil an Elisabeth Frate verkauft hat. Diese veräußert 49 Prozent wenig später weiter an die Neue Pressegesellschaft Ulm, dem Verlagshaus der Südwest Presse. Gleichzeitig schiedt Müller aus der Geschäftsführung aus. Seinen Posten als Chefredakteur hat er im September des selben Jahres niedergelegt.

Zeitungssituation in Tübingen[Bearbeiten]

Das Schwäbische Tagblatt hat in Tübingen eine komfortable Situation, da es die einzige Tageszeitung für Tübingen ist. Dies sorgt mitunter für Kritik.

Besonderheiten[Bearbeiten]

Das Schwäbische Tagblatt ist bekannt für den großen Raum, den seine Leserbrief-Seite(n) einnehmen bzw. einnehmen dürfen. Hierbei wurde auch schon vom Tübingen-Blog gesprochen, der wegen seiner großen Verbreitung als Druckerzeugnis eine große Reichweite hat.

Spitznamen[Bearbeiten]

Folgende Spitznamen sind schon gehört worden: Neckar-Prawda, Schwäbisches Käsblatt, Schäbiges Tagblatt, Wildwest-Presse,

Tagblatt-Ableger[Bearbeiten]

Zum Tagblatt gehören auch die kostenlose Wochenzeitung Tagblatt-Anzeiger.

Tagblatt-Gebäude[Bearbeiten]

Das Tagblattgebäude liegt am Neckar, am Eck Eberhardsbrücke/Uhlandstraße.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]