10 Jahre StadtWiki TÜpedia!!! Am 7.2.2007 ging die Plattform online, am 7.3.2007 folgte der 1. Artikel!

Palmer - Zur Liebe verdammt fürs Schwabenland

Aus TUEpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Stück Palmer - Zur Liebe verdammt fürs Schwabenland ist ein Political des LTT, das dort am 13. Februar 2014 seine Premiere hatte. Es thematisiert das Leben des Helmut Palmer, Vater von Boris Palmer. Dieser wurde als "Remstalrebell" bekannt, der auch inhaftiert wurde. Er kandidierte bei vielen Bürgermeister-, Landtags- und Bundestagswahlen als Einzelkandidat. Als Obstbaumkundler gab Palmer Baumschnittkurse. Autoren des Stücks waren Gernot Grünwald und Kerstin Grübmeyer. Bei diesem Stück verkörpern Puppen die verschiedenen Rollen, wobei es mehrere Puppen für Helmut Palmer gibt. Gernot Grünwald war auch der Regisseur des Stücks und wurde in der Kategorie „Regie Schauspiel“ für den Deutschen Theaterpreis „DER FAUST“ nominiert.[1].

2015 gewann das Stück den "Preis der LTT-Freunde".[2] 2016 erhielt das Stück den Günther-Rühle-Preis.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. https://www.seemoz.de/was-wann-wo/palmer-zur-liebe-verdammt-fuers-schwabenland/
  2. http://www.swp.de/metzingen/lokales/metzingen/ltt-freunde_-preis-fuer-_palmer_-9804236.html
  3. http://www.swp.de/metzingen/lokales/metzingen/kulturszene-_-ltt_-preis-geht-an-palmer-stueck-12282176.html