Stadtsanierungsamt

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Stadtsanierungsamt ist in der Stadtverwaltung der Vorgänger der Fachabteilung Projektentwicklung. Es kümmerte sich z.B. um die Neugestaltung des Französischen und Loretto-Viertels, als 1991 das französische Militär Tübingen verließ.

Langjähriger Leiter des Amts war Andreas Feldtkeller, der außer an den Planungen für die Ex-Kasernengebiete in den 1990ern auch an der Altstadtsanierung in den 1970er und 1980er Jahren beteiligt war.

Links[Bearbeiten]