Rudern

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Rudern hat eine längere Tradition in Tübingen, und wurde anfangs von den Rudervereinen betrieben, wie beispielsweise dem Ruderverein Fidelia.

Rudern im Regen, auf dem Weg zum rettenden Hafen, 2010
Ruderer um 1919

Heute ist es für Tübinger und Touristen möglich, beim Bootsverleih unter dem Verkehrsverein an der Neckarbrücke stundenweise Boote auszuleihen, mit denen man ohne Vorkenntnisse entlang zwischen Neckarinsel und malerischer Neckarfront den Neckar hochrudern kann und sich dann weitaus weniger anstrengend flussabwärts im parallelen Kanal zwischen der Insel und den Gymnasien wieder zum Startpunkt zurücktreiben lässt. Noch leichter ist die umgekehrte Fahrt den ruhigen Kanal hinauf und mit der stärkeren Strömung den Neckar hinunter...

Weitere Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]