Rechbergstraße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
RechbergstraßeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Anliegerstraße
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Beleuchtetja
Cache leeren


Logo mit der Burg Hohenrechberg der K.St.V. Rechberg in der Stöcklestraße

Die Rechbergstraße verläuft in Pfrondorf zwischen Zollernstraße und Lochenstraße im 1970 angelegten Straßennamens-Viertel für Berge der Schwäbischen Alb.

Sie ist nach dem Rechberg benannt, der die Ruine der Stauferburg Hohenrechberg trägt. In Tübingen hat auch die katholische Studentenverbindung K.St.V. Rechberg von ihm ihren Namen.