Wohnprojekt 009

Aus TUEpedia
(Weitergeleitet von Projekt 009)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Wohnprojekt 009 ist ein Wohnprojekt in einer Hälfte eines ehemaligen Mannschaftsgebäudes der früheren Hindenburgkaserne im Provenceweg.

Die Haushälfte wurde 1994 auf Vermittlung des früheren Ordnungsamtsleiters Kaltenmark hin an Menschen zum Wohnen zur Verfügung gestellt, von denen einige zuvor an Hausbesetzungen in der Südstadt beteiligt waren. Inzwischen ist das Wohnprojekt, das aus mehreren Wohngemeinschaften und Gemeinschaftsräumen besteht, als Verein organisiert und dieser ist Besitzer des Hauses. Der Grund ist in Erbpacht langfristig von der Stadt gepachtet. Aus Sympathie ist der Verein Fördermitglied im Mietshäuser-Syndikat, hat aber eine völlig davon unabhängige, eigene Struktur. (Quelle: erzählt von langjährigen Bewohnern des Projekt 009).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]