Olgahainweg

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Olgahainweg
Die Karte wird geladen …
track
OberflächeSchotter


Der Olgahainweg liegt östlich von Bebenhausen im Schönbuch. Über den östlichen Abschnitt verläuft ein Teil des Geologischen Lehrpfads Kirnberg. Oberhalb liegt der sogenannte Olgahain.


Der Weg beginnt im Westen als südöstlicher Abzweig vom Saffrigrainweg und knickt dann auf halber Länge nach Nordosten ab, wo er an einer Gabelung in das Kalte-Lücke-Sträßchen nach Osten bzw. die Kirnbergauffahrt nach Südosten übergeht. Er verläuft weitgehend höhenlinienparallel und somit ohne Steigung/Gefälle.