Lorettoplatz

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche


Lorettoplatz
Das östliche Ende im Herbst 2009
Die Volkshochschule am westlichen Ende des Platzes (2009

Der Lorettoplatz ist ein in Ost-West-Richtung verlaufender, lang gestreckter Platz mitten im Stadtviertel Loretto in der Tübinger Südstadt. Der Platz ist fast komplett vom Autoverkehr befreit. Im Norden wird er von drei alten Kasernen-Gebäuden begrenzt, von denen eines die VHS beherbergt und ein anderes den Polizeiposten Südstadt, im Osten vom ehemaligen Gebäude des Standortlazarettes. Im Süden und im Westen sind Ende 1990er Jahre moderne mehrstöckige Mehrfamilienhäuser mit Gewerbeflächen im EG entstanden.

Vor dem VHS-Gebäude wird oft Boules gespielt, ein Brunnen lädt im Sommer zur Erfrischung ein.

Der Blick von oben[Bearbeiten]

V = VHS
P = Polizeistation Südstadt
W = Webcam www.lorettoplatz.de/webcam.jpg

Weblink[Bearbeiten]