Kulturamt

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Kulturamt bzw. der Fachbereich Kunst und Kultur, ist für die städtischen Kultureinrichtungen zuständig. Somit kümmert es sich unter anderem um das Stadtmuseum, die Stadtbibliothek und das Stadtarchiv. Des weiteren kümmert sich das Amt um die Partnerstädte.


Seit 2009 ist Daniela Rathe Leiterin des Amts und löste Wilfried Setzler nach seiner 27 Jahre Amtszeit ab. 2015 wurde Dagmar Waizenegger vom Gemeinderat als ihre Nachfolgerin gewählt.

Das Amt ist an der allgemeinen Entwicklung der Kultur in der Stadt zuständig und ist somit auch an der Kulturkonzeption beteiligt. Es führt aber aber auch konkrete Veranstaltungen durch. So veranstaltet das Kulturamt seit 1983 in den Sommermonaten die Vortragsreihe Kennen Sie Tübingen?, bei der Interessierte im Rahmen eines Stadtrundgangs zu verschiedenen Thema mehr von Tübingen erfahren.

Das Kulturamt befindet sich in der Nonnengasse 19, also direkt neben der Stadtbücherei.

Links[Bearbeiten]