Kleiststraße

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kleiststraße
Die Karte wird geladen …
Anliegerstraße
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h


Blick in die Straße

Ansicht aus www.mapillary.com

Die Kleiststraße zweigt von der Stauffenbergstraße nach Norden ab und endet an der großen Wiese des nördlichen Österbergs. Ein Fußweg führt von dort durch die Wiese um den Berggipfel herum . Bis vor kurzem war hier für Autos kein Weiterkommen. Jetzt ist das Befahren des schmalen Weges, der in umgekehrter Richtung hinunter zum Matthias-Koch-Weg führt, erlaubt.

Namensgeber ist der Dichter Heinrich von Kleist [1].


Hier ist
Corps Suevia Tübingen