Karl von Weizsäcker

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Karl von Weizsäcker (1822-1899), auch Karl Heinrich oder Carl Heinrich Weizsäcker, studierte im Evangelischen Stift Theologie, wurde Professor für Kirchengeschichte und später Kanzler der Universität. Nach ihm ist die Weizsäckerstraße benannt.

Er gehörte der pfälzisch-württembergischen Familie Weizsäcker an, aus der viele weitere bekannte Personen hervorgingen, z.B. der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker.

Links[Bearbeiten]