Johann Christian Partzschefeldt

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Johann Christian Partzschefeldt (* 19. Juni 1756 in Ronneburg (Thüringen); † März 1820 in Tübingen)[1] war ein Maler. Von 1785 bis 1820 war er akademischer Zeichenlehrer an der Universität.[2]

Werke[Bearbeiten]

u.a.:

Literatur[Bearbeiten]

Wilfried Setzler: Johann Christian Partzschefeldt. Dem Universitätszeichenlehrer und Vedutenmaler zum 200. Todestag, in: Tübinger Blätter 2020, Leseprobe, wahrscheinlich nur 2020 online

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Theresia Ludwig: Johann Christian Partzschefeldt, S. 59/64
  2. Schwäbisches Tagblatt vom 7.07.2012: "Das offene akademische Atelier"