Horemer-Ochsenweide

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann lade sie doch bitte hoch.

Horemer-Ochsenweide wird inoffiziell (?) ein ab den frühen 1960er Jahren entstandenes Wohngebiet auf der Wanne bezeichnet. Es gruppiert sich um die Straßen Horemer, Eduard-Spranger-Straße, Philosophenweg, Engelfriedshalde und Bei der Ochsenweide.



Quelle: Tübinger Adressbuch 2009