Hirschhalde

Aus TUEpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
HirschhaldeGeo-Cache leeren
Die Karte wird geladen …
Anliegerstraße
OberflächeAsphalt
Höchstgeschwindigkeit30 km/h
Cache leeren


Die Hirschhalde ist eine Straße im Norden von Hirschau. Sie beginnt am Weinbergweg. Hier ist das untere Ende des alten, steilen Wengerterpfads Ammersteige, der auf die Höhe des Spitzbergs führt. Ebenso beginnt hier der Untere Talweg, der bis auf halbe Hanghöhe zum Blumberg-/Ammersteigweg führt.

Die Hirschhalde setzt sich im Osten durch den langen, allmählich ansteigenden Holzackerweg fort, der sich auf der Berghöhe nach einer Linkskurve in Richtung Westen in den Oberen und Unteren Holzackerweg teilt.