Hallenbad Nord

Aus TUEpedia
(Weitergeleitet von Hallenbad WHO)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Hallenbad Nord auf WHO bietet neben einem 25 m Becken, ein 1-Meter- und ein 3-Meter-Sprungbrett, ein Schwimmer-, ein Nicht-Schwimmer- und ein Baby-Becken auch noch einen extra zu bezahlenden Saunabereich.

Es wurde 1974 von Oberbürgermeister Hans Gmelin eröffnet. Ende 2018 bis Anfang 2019 war das Hallenbad wegen Arbeiten an den Auflagern der Spannbetonträger unplanmäßig geschlossen. Dauerkartenbesitzer wurde ein Laufzeitverlängerung für diese Zeit zusätzlich zum parallel geöffnetem Uhlandbad von den Stadtwerken angeboten. Die Arbeiten werden während des Sommers, wenn das Freibad als Alternative geöffnet ist, weiter geführt.


informationen übers Hallenbad

Die Karte wird geladen …